Symphatie Gewinnen

Sympathie gewinnen

Hier lernen Sie eine geheime Technik, wie Sie Sympathien gewinnen

Mirroring – vom Unbekannten zum  Sweetheart Darling

Erst langsam entwickeln die meisten Menschen zu Unbekannten Vertrauen und Sympathie. Doch  kann man mit der Technik „Mirroring“ nachhelfen. Diese geheime Technik zählt zu den stärksten im Bereich der schwarzen Rhetorik. Sie erreichen es Relativ, dass Sie ein gewisses Maß an Zuneigung bei fremden Personen gewinnen können.

Was ist denn eigentlich Mirroring?

Dies möchten wir zunächst an einem Beispiel zeigen, wie genau das funktioniert. Peter ist der manipulierende und Markus ist diesem Beispiel „das Opfer“:

Peter: Was ist denn Ihr Lieblingsschauspieler?

Markus: Ich mag am liebsten Robert de Niro.

Peter: Ahhh…Robert de Niro! Ich habe schon einige Mafia Filme geschaut. Das Genre ist einfach das coolste!

Markus: Was ist denn Ihr Lieblingsschauspieler?

Peter: Ich finde Al Pacino klasse.

Markus: Den finde ich auch cool. Aber ich fand die Filme wo Al Pacino mit Robert de zusammen gedreht hat – wie Heat – echt genial. Es sind einfach 2 sehr gute Schauspieler.

Peter: Stimmt! Schön, dass wir den gleichen Filmgeschmack haben.

Jemand der geschickt die Mirroring-Technik anwendet spiegelt seinen Gesprächspartner nie zu 100%. Das würde schnell auffallen und Sie erreichen damit nur das Gegenteil. Stimmen Sie lieber dem Großen und Ganzen zu und haben Sie eine kleinwenig andere Meinung als Ihr Gesprächspartner.

Erklärung: Ihr Gesprächspartner denkt, dass Sie ein bisschen sind wie er und schon haben Sie einen größeren gemeinsamen Nenner.

Wie schützt man sich vor Mirroring?

Werden Sie skeptisch, wenn Sie innerhalb eines Gesprächs bereits nach 15 Minuten 15 Gemeinsamkeiten haben. Dieser Fall tritt wirklich nur sehr selten auf.

Fragen Sie konkret nach. Zum Beispiel: Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Was hat ihn ausgezeichnet? Was ist Ihnen besonders in Erinnerung geblieben?

Kleiner Typ zur Vorbereitung auf das Mirroring mit Sie Sympathie gewinnen wollen :

Möglichweise haben Sie demnächst ein Vorstellungsgespräch, ein Meeting mit einem Vorgesetzten oder ein wichtiges Verkaufsgespräch. Haben Sie sich schon gefragt wie Sie mehr über die Person in Erfahrung bringen können? Das ist wirklich ganz einfach und auch nicht wirklich geheim. Aber Sie können sich über das Internet bei 95% aller Menschen einen kleinen Überblick verschaffen. So erfahren mehr über Ihre Hobbys, Leidenschaften, letztes Urlaubsziel, politische Einstellung, Fussballverein und vieles mehr. Suchen Sie ganz einfach den Namen bei Facebook, Instagram, Pinterest, Linkedin, Xing, Google und schon wissen Sie welche Gesprächsthemen Sie ansprechen können.

Schwarze Rhetorik lernen – die Rhetoriko-Geheimnisse der Manipulation!

Sie suchen glasklare Checklisten, Anleitungen, und ein Coaching, um Ihr Wissen in Sachen schwarzer Rhetorik zu verbessern. Genau dabei möchten wir Ihnen mit einfachen und zugleich kinderleichten Mitteln unter die Arme greifen! Wir haben für Sie einen kostenlosen eKurs erstellt, mit dem Sie die Kunst der Manipulation lernen!

Wollen Sie lernen wie man jemanden mit schwarzer Rhetorik manipuliert? Kostenloser eKurs Dann klicken Sie hier!